Navigation

GfRS Info-Service 3/2007

1) Austauschblätter für die Loseblattsammlung

 

Dieser Aussendung des GfRS-Info-Service liegen Austauschblätter für die Sektion 2.12 (Anhang II) bei.

2) Erzeugung

2.1 Beweidung von Flächen im ersten Umstellungsjahr

Um die Umstellungsbedingungen für Grünlandbetriebe zu verbessern und die Flächenzupacht zu erleichtern, bereitet die EU-Kommission derzeit eine Ergänzungsverordnung vor, die eine begrenzte Verfütterung von Aufwuchs, der von Flächen im ersten Umstellungsjahr stammt, möglich machen soll. Mit einer Verabschiedung ist in den nächsten Monaten zu rechnen.

2.2 Methaldehyd

Die Einsetzbarkeit dieses Wirkstoffs in Fallen wurde bis zum 31. März 2008 verlängert.

3) Verarbeitung

3.1 Zeitliche Trennung der Verarbeitung bei Futtermühlen

Die Möglichkeit, dass Futtermittelhersteller konventionelle und ökologische Futtermittel bei ausreichender Reinigung und Trennung auf denselben Verarbeitungslinien herstellen, wird zukünftig weiter möglich sein. Mit einer entsprechenden Anpassung der ÖkoVO ist in Kürze zu rechen. Die Novelle der Öko-Verordnung, die am 1. Januar 2009 rechtswirksam wird, enthält ebenfalls einen entsprechenden Passus.