Navigation

GfRS Info-Service 3/2012

1) Aktuelles

1.1 Kontrollstellen-Zulassungsverordnung

Im Mai 2012 ist die deutsche ÖLG-Kontrollstellen-Zulassungsverordnung in Kraft getreten. Unter anderem werden im Anhang 3 dieser Verordnung die Maßnahmen aufgelistet, die von den zuständigen Behörden und den Öko-Kontrollstellen bei Unregelmäßigkeiten und Verstößen zu ergreifen sind.

Quelle: » ÖLG-Kontrollstellen-Zulassungsverordnung

2) Landwirtschaft

2.1 Öko-Geflügelhaltung

Die Festlegungen der zuständigen Öko-Länderbehörden für die ökologische Geflügelhaltung wurden erneut fortgeschrieben.

Weitere Information: » Zusammengefasste Ergebnisse

3) Verarbeitung

3.1 Öko-Kellerwirtschaft

Mit der Lese 2012 gelten nun in der Kellerwirtschaft die neuen Regeln zur ökologischen Weinbereitung. Bei identischer Verfügbarkeit müssen önologische Produkte landwirtschaftlicher Herkunft, die entsprechend in Anhang VIIIa gekennzeichnet sind, aus ökologischer Erzeugung stammen. In der Kellerwirtschaft müssen nun Aufzeichnungen zu allen eingesetzten Verfahren und Produkten geführt werden.

Auch weiterhin ist eine Anreicherung von Umstellungsware nicht zulässig. Dies gilt auch dann, wenn Öko-Zucker verwendet werden würde.

Weitere Informationen: » GfRS Merkblatt für die ökologische Weinbereitung