Navigation

Rückstände und Verunreinigungen

Wir sind für Sie da

Dr. Jochen Neuendorff, jochen.neuendorff@remove-this.gfrs.de

Hotline: 0551 - 488 77 31

Rückstände von im Öko-Landbau unzulässigen Wirkstoffen, Substanzen und Umweltschadstoffen beeinträchtigen die Produktqualität. Dann, wenn eine rasche Bewertung von Rückstands- und Schadstoff-Funden nötig ist, stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Pflanzenschutzmittel-Rückstände können immer ein Hinweis auf eine missbräuchliche Verwendung dieser Substanzen sein. Aus diesem Grund sind GfRS-Vertragsunternehmen gehalten, entsprechende Befunde an die GfRS zu melden. Unser Manual soll Ihnen als erste Handreichung zum Umgang mit Pflanzenschutzmittelfunden dienen. Hinweise zur Bewertung von Pflanzenschutzmittel-Rückständen erhalten Sie in Handreichungen der DG SANTE und durch Recherche in Datenbanken der EU-Kommission, der European Food Safety Authority EFSA und beim BNN. Seit 2004 führt die GfRS zudem eine umfangreiche Datenbank für Pflanzenschutzmittel-Rückstandsfunde. Über einfache Sicherheitsabfragen können wir klären, ob potentielle Lieferanten für Ihr Unternehmen in Frage kommen.

Bei GVO-Verunreinigungen von Lebensmitteln liefert eine Handreichung des BVL nebst Erläuterung des VLOG erste Hinweise. Für Futtermittel existiert ein weiterer Leitfaden.

Wenn es um Schadstoffe persistenter Umweltschadstoffe wie Schwermetalle oder organischen Umweltkontaminanten geht, kann unser Leitfaden zu Umweltschadstoffen als erste Hilfestellung herangezogen werden. Eine Handreichung des UBA zeigt auf, wie bei vermuteten Dioxin- und PCB-Kontaminationen vorzugehen ist. Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen stellt Informationen über Minderungsmöglichkeiten bei Dioxinen und PCB in Rindfleisch bereit. Die Dioxindatenbank des Bundes und der Länder liefert ergänzende Hinweise.

 

Weitere Informationen:
Aus dem GfRS-Projekt "Risikomanagement von Pflanzenschutzmittel-Rückständen und Verunreinigungen mit ubiquitären persistenten Umweltschadstoffen bei Produkten des Ökologischen Landbaus"
Manual: Risikomanagement von Pflanzenschutzmittel-Rückständen in Lebensmitteln aus Ökologischem Landbau 03OE461_manual_rueckstaende.pdf
Leitfaden: Umweltschadstoffe in der Landbau-Praxis 03OE461_leitfaden_schadstoffe.pdf