Navigation

STELLENANGEBOT(E)

  

Nicht glauben - prüfen!

 

Bio bietet umfassende Lösungen für zahlreiche Herausforderungen der Menschheit und ist die klarste Option für eine wirklich nachhaltige Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion. Wir arbeiten täglich an unserem gemeinsames Ziel: Die Echtheit von Bio-Produkten sicherzustellen. 

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erfahren, wie vielfältig und interessant diese Aufgabe ist: Wir führen in Deutschland, Luxemburg und Österreich Inspektionen durch und zertifizieren landwirtschaftliche Öko-Betriebe und Unternehmen der ökologischen Lebensmittelverarbeitung. Europaweit sichern wir mit Lieferantenaudits die Bio-Zertifizierung vor Ort ergänzend ab. Weltweit unterstützen wir den Aufbau effektiver Qualitätssicherung für Bio-Produkte (www.twitter.com/InfoGfRS).

Auf dem wachsenden Bio-Markt sind wir immer wieder auf der Suche nach neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die unsere Arbeit unterstützen. Einen Bericht über den Arbeitsalltag einer unserer Verarbeitungs-Inspekteurinnen finden Sie hier

Fachreferent (m/w/d) im Bereich AHV, Handel, Import und Verarbeitung

Bio schützt den Boden und das Wasser, ist bienenfreundlich, fördert das Tierwohl und ist nachhaltiger Umweltschutz. Bio-Lebensmittel sind hochwertig und naturbelassen. Und: Bio ist durch Gesetz streng geschützt. Wir prüfen Bio-Produkte und bieten Unternehmen der Agrar- und Lebensmittelbranche Zertifizierungsdienstleistungen nach nationalen und internationalen Standards. Unsere Projekte denken die Zukunft der Zertifizierung.
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen Fachreferenten für den Standort Göttingen.

Diese Aufgaben warten auf Sie

  • Sie organisieren Inspektionen nach EU-Öko-Verordnung und nach Verbandsrichtlinien und führen diese auch selbst durch.
  • Sie sind Ansprechpartner für von uns zertifizierte Unternehmen und unsere Inspekteure.
  • Sie werten Inspektionsberichte aus und bereiten Zertifizierungsentscheidungen vor.
  • Sie engagieren sich bei unseren Schulungsveranstaltungen.

Das bringen Sie mit

  • Sie haben einen Bachelorabschluss der Ökotrophologie, Ernährungswissenschaften, Lebensmitteltechnologie, Lebensmittelchemie oder einen gleichwertigen Abschluss und eine mindestens einjährige einschlägige Berufserfahrung (Praktika werden angerechnet) oder
  • Sie sind Meister des Lebensmittelhandwerks mit mindestens einjähriger Berufserfahrung in der Verarbeitung ökologischer Lebensmittel.

  • Sie arbeiten selbstständig, organisiert und übernehmen gerne Verantwortung.
  • Sie können mit MS-Office Anwendungen umgehen.

Ihr Mehrwert

Sie erwartet ein sinnvoller, vielseitiger und spannender Job für ein wachsendes Unternehmen mit flachen Hierarchien. Eine strukturierte Einarbeitung und kontinuierliche fachliche Weiterentwicklung durch interne und externe Schulungen sind für uns selbstverständlich. Nach Ihrem Einstieg bieten wir Ihnen zudem eine betriebliche Altersversorgung.

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen einschließlich Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin. Die Stelle kann auch zum Berufseinstieg genutzt werden.

Bewerbung / Kontaktt: jochen.neuendorff@remove-this.gfrs.de

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Internetauftritt unter www.sicher.bio

Gesellschaft für Ressourcenschutz mbH, Prinzenstraße 4, 37073 Göttingen

Hinweis: Eine Rücksendung von Bewerbungsunterlagen erfolgt nicht.
Diese werden 2 Monate nach Entscheidung über die Stellenvergabe von uns gelöscht.

Bio-Inspekteur (m/w/d)
für Weinbau / Kellereien / Handel

 

Bio schützt den Boden und das Wasser, ist bienenfreundlich, fördert das Tierwohl und ist nachhaltiger Umweltschutz. Und: Bio ist durch Gesetz streng geschützt. Wir prüfen Bio-Produkte und bieten Unternehmen der Agrar- und Lebensmittelbranche Zertifizierungsdienstleistungen nach nationalen und internationalen Standards. Unsere Projekte denken die Zukunft der Zertifizierung.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Bio-Inspekteure für den Bereich Weinbau / Kellereien in den verschiedenen Weinbauregionen.

Ihre Aufgaben:

  • Organisation und Durchführung von Inspektionen nach EG-Öko-Verordnung und Verbandsrichtlinien (z.B. Ecovin, Demeter, Bioland, Naturland)

Mit diesem Profil passen Sie zu uns:

  • abgeschlossenes Studium Weinbau, Oenologie, Weinwirtschaft, Getränketechnologie oder
  • Meister bzw. Techniker mit mindestens einjähriger Berufserfahrung im Ökologischen Weinbau / Kellerwirtschaft
  • wünschenswert sind Kenntnisse der EG-Öko-Verordnung oder anderer privatrechtlicher Standards im Bereich der landwirtschaftlichen Erzeugung,
  • gute Kommunikationsfähigkeit und Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift und
  • selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise

Neben Vielseitigkeit und Abwechslung in einem dynamischen Aufgabenbereich bieten wir Ihnen eine sichere Tätigkeit für ein wachsendes Unternehmen, sowie Fortbildung und fachliche Weiterentwicklung durch jährliche Schulungen. Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inklusive Ihrem frühest möglichen Starttermin!

Bewerbung / Kontakt: ludger.klempt@remove-this.gfrs.de 

Hinweis: Eine Rücksendung von Bewerbungsunterlagen erfolgt nicht. Sie werden 2 Monate nach Entscheidung über die Stellenvergabe von uns gelöscht.

Nach oben